Barockgarten Großsedlitz


    

1719 von Graf Wackerbarth angelegt, 1733 von August dem Starken als symmetrische Anlage geplant und nach Entwürfen von Knöffel, Languelune und Pöppelmann gestaltet.
Erleben Sie zwei markante Orangerien, in Form geschnittene Hecken, künstlerisch wertvolle Sandsteinskulpturen, Wasserspiele als vornehme Zierde, 150 toskanische Orangenbäume und farbenfrohe Blumenrabatten.




Zurück